Stahlbau-Frank GmbH
Max-Planck-Straße 14
36179 Bebra

Telefon: 0 66 22 - 92 59 0
Telefax: 0 66 22 - 92 59 10

E-Mail: mail@stahlbau-frank.de

Home
Firmenprofil
Referenzen
Historie
Kontakt
Impressum

 Historie

2009

In Planung:
Umbau der Sozial- und Büroräume.

April 2009

Eheleute Zuschlag und Eheleute CurthGleich 3 unserer Mitarbeiter feiern ihr Betriebsjubiläum:
* Herr Wilfried Zuschlag 25 Jahre
* und Herr Manfred Frank 40 Jahre.
* Darüber hinaus verabschieden wir unseren langjährigen
Mitarbeiter und Werkstattmeister Herrn Gerhard Curth
nach 46 Jahren in unserem Unternehmen in den
wohlverdienten Ruhestand.
In einer Feierstunde dankte der Geschäftsführer der Stahlbau Frank GmbH o. g. Mitarbeitern:
"Zum einen bestätigt eine solch lange Betriebszugehörigkeit den guten Weg, den das Unternehmen seit Jahren geht. Zum anderen sind mit allen Aufs und Abs der wirtschaftlichen Entwicklung nicht zuletzt zuverlässige und loyale Mitarbeiter Grundvoraussetzung für den gemeinsamen Erfolg und damit für die Sicherung der Arbeitsplätze aller - gerade auch in nicht ganz so rosigen Zeiten.
Wie schon Perikles sagte: "Es ist nicht unsere Aufgabe, die Zukunft vorherzusagen, sondern gut auf sie vorbereitet zu sein." Und dazu gehören eben auch in erster Linie gute Mitarbeiter, die Zuverlässigkeit und Qualität eines Unternehmens mit ihrem Auftreten nach außen tragen."
Damit wurde es auch Michael Frank ermöglicht, seit nun mehr 25 Jahren dieses Unternehmen geschäftsführend zu entwickeln und jeder neuen Marktsituation anzupassen.
Er sprach allen dafür nochmals herzlichen Dank aus und wünscht der gesamten Belegschaft weiterhin alles Gute, Schaffenskraft und Humor, um so manches Problem als Herausforderung zu sehen und gemeinsam zu meistern.

27. März 2009

Richtfest:
Anbau einer Kranhalle 15 x 20 m, mit einer Höhe von 10 m und einem Brückenkran (10 Tonnen).

2008

Einbau einer Plasma-Brennschneid-Anlage
zur Bearbeitung von Blechen bis 25 mm Dicke.
Geeignet für Stahl, Edelstahl und Aluminium.

2000

Bau einer Garagenanlage mit 8 Stellplätzen
und Lagerplätzen mit Krananlage,
ca. 50 x 12 m.

1996

Anbau einer neuen Halle
für die Blech- und Edelstahlverarbeitung.
Einbau eines 8-Tonnen-Krans.

1990

Neubau Verwaltungsgebäude
"Zukunft ist die Zeit, in der man die ganze Vergangenheit kennen wird. Solange man die Vergangenheit nur teilweise kennt, lebt man in der Gegenwart." (Gabriel Laub)

seit 1985

Eintritt des heutigen Geschäftsführers Dipl.-Ing. Michael Frank in das Familienunternehmen
ständige Entwicklung des konstruktiven Ingenieurbaus, Erweiterung der Produktpalette, Vergrößerung des Unternehmens

seit 1969

neues Firmengelände am heutigen Standort, Erweiterung des Metall- und Stahlbaus, Hallenbau

seit 1949

Neben den Schmiede- und Metallarbeiten, Verkauf, Wartung und Reparatur von Nutzfahrzeugen, Mopeds und Fahrrädern
 1-10 | 11-20 | 21-21